Gartengeräte Vergleich - Gartenbeleuchtung

Die Gartenbeleuchtung setzt wesentliche Akzente in Bezug auf das Gesamtbild eines Areals, dass man sich auch gerne in der Dämmerung anschaut.


Besondere Augenmerke sind beleuchtete Kaskaden, Teichanlagen oder Beete mit besonderen Pflanzen. Mit kleinen unscheinbaren Lichtpunkten, die einem Stein gleichen, können ganze Beetumrandungen zu einer wunderschönen indirekten Beleuchtung eines Gartens geschmückt sein. Spots, die eine Art Lichtgrenze am Wiesenrand darstellen, umfassen den Garten wie ein Rahmen das Gemälde.


Gartenleuchten sind allerdings auch zur Sicherheit gedacht, nicht zuletzt für die eigenen, wenn der Weg zur Garage oder dem Gartenhaus ausgeleuchtet sein soll, sondern auch für ungebetene Einbrecher, die sich gerne von zuviel Licht abschrecken lassen. Mit einem Bewegungsmelder versehen ist so manch einer schon in die Flucht geschlagen worden.


Je nach Umfang der Gartenbeleuchtung, ob Akzente gesetzt werden sollen, kann eine Lichterkette von Steinleuchten ab 19,90€ kosten, andere Gartenbeleuchtungselemente mit Solar kosten pro Stück ab 9,90€. Profileuchten mit einem 220 Volt Anschlusskabel sind je nach Qualität schon ab 15,90 € erhältlich. Wer lieber spielerisch seinen Garten beleuchten möchte, kann bunte, wetterfeste LED-Lichterketten verwenden.


Insgesamt ist bei der Gartenbeleuchtung kaum eine Grenze gesetzt, man sollte sich nur bewusst sein, was man wie stark beleuchten möchte um dann die richtige Entscheidung zu treffen.


Produktfinder Arbeitsspeicher | Backofen | Besteck | Digitalkamera | Drucker | Elektrowerkzeuge | Garten | Handy | Heimtrainer | Kaffeemaschine | Kosmetik | Kühlschrank | Taschen | TV | Waschmaschine